Skylaternen
Wünsche in den Himmel senden...

Skylaternen – Was sind Skylaternen?

Wie viele neue Trends kommen auch die Skylaternen ursprünglich aus Asien und können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Seit kurzer Zeit werden die leuchtenden Fluglampions auch bei uns immer beliebter. Skylaternen sind unter vielen verschiedenen Namen bekannt. Man kennt die magischen Flugobjekte so zum Beispiel auch als Skyballons, Chiangmai-, Wunsch- oder Kong-Ming-Laternen.

Jetzt Skylaternen online kaufen (einfach klicken)

Die meisten verschiedenen Namen haben sie ihrer thailändischen Herkunft zu verdanken, wo sie sich schon seit knapp 2000 Jahren größter Beliebtheit erfreuen.
Skylaternen fliegen durch die Nacht.
Der Zweck hat sich in all den Jahren aber nicht wirklich verändert: Skylaternen sind nämlich immer noch in erster Linie dafür da, die eigenen Träume, persönliche Grüße und Wünsche symbolisch in den Himmel zu schicken. Rund zehn Minuten kann man dabei selbst beobachten, wie die Botschaften nach oben steigen und sich in Form der gold leuchtenden Laternen ihren Weg in den Nachthimmel suchen.

Ob man die Nachrichten dabei nur in die Laterne hineinflüstert oder sie mit einem Filzstift darauf schreibt, bleibt jedem Nutzer selbst überlassen und war schon in ihrer Heimat Thailand von Region zu Region ganz verschieden. Eine solche Skylaterne aus umweltfreundlichem Bambus und Reispapier ist dabei so leicht gebaut worden, dass eine angezündete Kerze im Inneren sie alleine durch die Hitzegase nach oben steigen lässt. Das Prinzip ähnelt einem Heißluftballon und ist dabei völlig geräuschlos. Die Skylaternen schaffen es so, auf eine Höhe von bis zu 500 Metern aufzusteigen und bieten somit ein unvergleichbares Schauspiel. Die Skylaternen wirken auf die Menschen sogar so unheimlich exotisch und zudem auch noch besonders mythisch, dass monatlich hunderte Menschen bei der Hotline des „Zentralen Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene“ anrufen und die asiatischen Himmelskörper ernsthaft als UFO’s melden.

Wurden die Skylaternen einst zur Kommunikation genutzt, fand man schnell heraus, dass sie auch der Kommunikation mit dem Himmelsreich dienen können und so ein stilvolles Mittel sein können, die eigenen Hoffnungen und Wünsche zu übermitteln. Mittlerweile sind den Einsatzmöglichkeiten keine Grenzen mehr gesetzt. Ob bei Feuerwerken, Festen, Geburtstagen, Hochzeiten, Valentinstagen oder sogar bei Beerdigungen – kaum ein Anlass bietet sich nicht dazu an, Wünsche und Grüße symbolisch mit Skylaternen in den Himmel steigen zu lassen.



Skylaternen online bestellen?

Zum Skylaternen Shop


www.skylaternen.tv